Vorwort

DruckenE-Mail

Vorwort

Im Herbst 2005 verschlug es uns zu einem irischen Folkabend mit Live-Musik. Wir waren total begeistert von der Stimmung, die dort herrschte. Unsere Tochter (damals noch 15 Jahre) sang und klatschte kräftig mit. Da kam uns die Idee auch in Walbeck so einen netten Abend zu veranstalten, denn wenn diese Musik sogar Jugendlichen gefällt, dann wird bestimmt Jung und Alt daran Freude haben. Um dem Ganzen noch einen gewissen Pep zu verpassen, wollten wir auch mittelalterliches Treiben mit einbeziehen. So entstand die Idee und der Name ?Irisch- keltische Mittsommernacht?. Wir wussten allerdings auch, dass wir so ein Fest niemals alleine organisieren konnten und sprachen deshalb Freunde und Bekannte an. Die Begeisterung war groß, denn zur 1075 Jahrfeier in Walbeck gab es schon einen kleinen Vorgeschmack für mittelalterliches Treiben. Somit feierten wir im Juni 2006 unsere 1. Irisch-Keltische Mittsommernacht auf dem Hagen. Von Jahr zu Jahr wächst unser Verein an Mitgliedern, die alle mit viel Spaß, Fleiß und Begeisterung bei der Gestaltung unserer Feste dabei sind, wobei wir die Arbeit von jeden Einzelnen zu schätzen wissen. Selbst die Anzahl der Besucher wird von Jahr zu Jahr mehr. Nicht nur einheimische, sondern auch viele auswärtige Gäste kommen zu uns, um sich das bunte Treiben an zu schauen und mit uns gemeinsam zu feiern. Viele Akteure, die bei uns schon aufgetreten sind, waren begeistert von uns und unserem Publikum und kommen gern wieder nach Walbeck.

So lange uns Mitgliedern die Ideen nicht ausgehen und die Gäste uns ihre Treue halten, werden wir sicherlich noch viele Jahre Irisch-keltische Mittsommernacht feiern.

 

Heiko und Ilona Sorge
Vorwort
FUVIFLOW0909